Dienstag, 3. September 2013

Erfolgreich verdienen - Ipsos Meb (40 Euro pro Stunde)


Einleitung:
Einige kennen vielleicht das Marktforschungsunternehmen Ipsos. Darum soll es in diesem Artikel jedoch nicht gehen. Vielmehr geht es um Ipsos-Meb. Dabei handelt es sich um ein Sub-Unternehmen von Ipsos welches von der Deutschen Post beauftragt wurde, die Zustellqualität von adressierten Briefsendungen, die durch die Deutsche Post oder alternative Zustelldienste zugestellt werden, zu messen.

Erklärung:
Ihr meldet euch an, tragt täglich(oder auch nur alle paar Tage) ein, wann und wieviele Briefsendungen(hierzu zählen Postkarten, Briefe, Einschreiben, Zeitungen und Zeitschriften sowie adressierte Werbepost) ihr bekommen habt – jedoch KEINE Pakete, Päckchen, Bücher- und Warensendungen sowie Benachrichtigungsscheine. Auf der Seite gibt es allerdings auch eine Anleitung.

Vergütung:
Es gibt eine Vergütung von 33 Punkten pro Monat sowie 20 Punkte Treuebonus pro Jahr. Das ergibt im Jahr 416 Punkte. Diese kann man eintauschen in verschiedenste Prämien, von denen ich nun ein paar Beispiele nenne.

Prämien:
Hier liste ich nur ein paar Beispiele, es gibt einige mehr.
Sport-Trinkflasche für 120 Punkte
Handstaubsauger oder Handmixer für 425 Punkte (Wert ca. 40 Euro)
Hochdruckreiniger oder 7-Zoll Tablet für 1010 Punkte(Wert ca. 100 Euro)
Led-Tv für 1755 Punkte (Wert ca. 220 Euro)
WiiU Basic Pack für 2600 Punkte(Wert ca. 300 Euro)
Apple Ipad Mini WI-Fi 16 Gb für 2850 Punkte(Wert ca. 440 Euro)

Fazit:
Man hätte also nach 6,8 Jahren ein Ipad im Wert von 440 Euro. Bedenkt man den Aufwand(1x pro Woche 1-3 Minuten Briefsendungen notieren), ergibt das hochgerechnet auf die 6,8 Jahre ca. 660 Minuten Zeitaufwand. 440 Euro in 11 Stunden sind in meinen Augen ein schöner Stundenlohn von satten 40 Euro.
Somit kann ich Ipsos-Meb jedem emfehlen.
Ich selber habe mir bereits einen Philips Haartrockner und 2 Philips TableLights als Prämie angefordert. Beide kamen nach 1 1/2 Wochen bei mir an.
Zur Anmeldung geht es hier:
http://ipsos-meb.de/register2.asp

Wenn dich Ipsos überzeugt hat, melde dich doch auch auf dem Mutterkonzern an und verdiene erfolgreich mehr Geld durch die Teilnahme an Umfragen:
Ipsos Mutterkonzern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen